So bestellen Sie bestes Bio-Lammfleisch aus Lüdinghausen bei mir.

Wir sind keine klassische Fleischerei und produzieren nur auf konkrete Nachfrage und nicht auf Vorrat. Zu kaufen gibt es bei mir nur ganze oder halbe Schafe – keine Einzelstücke. Die Bestellung lässt sich in vier Schritte unterteilen:

Über das Jahr verteilt gibt es bei mir fixe Schlachttermine. Für das Jahr 2022 finden Sie die Schlachttermine für das erste Halbjahr weiter unten.

Bitte suchen Sie sich einen Termin aus und geben Ihre Bestellung mindestens zehn Tage vorher online bei mir auf. So kann ich in Ruhe schauen, welche Tiere schlachtreif sind und die Selektion vornehmen. Nur eine gründliche Vorbereitung macht es möglich, die Lämmer am Schlachttag stressfrei auf den Anhänger zu verladen und in Ruhe zur Metzgerei nach Dülmen zu fahren. Stress oder Angst während des Transport wirkt sich sofort negativ auf die Fleischqualität aus und das möchte ich unbedingt vermeiden.

Als Schäfer liegen mir meine Tiere am Herzen. Vom ersten Lebenstag an habe ich sie begleitet und mich um sie gekümmert. Aus Respekt und Liebe zum Tier ist es für mich unabdingbar, dass meine Tiere nicht leiden. Die Schlachtung wird mit großer Sachkenntnis und in aller Ruhe durchgeführt. Unser Partnerbetrieb unterliegt dabei strengsten Auflagen und garantiert Tierwohl-Standards. Nach der Schlachtung kommen die Hälften in die Kühlung. Dort verbleiben sie ca. eine Woche in der das Fleisch gut abhängt und optimal reifen kann.

Nach ca. einer Woche werden die Tierhälften zur Fleischerei Vormann nach Seppenrade gebracht. Dort liegen dem Chef, Michael Vormann, bereits alle Bestellungen mit den Details vor. Die Tierhälften werden dann gemäß Ihren Wünschen zerwirkt, verpackt, direkt einvakuumiert und etikettiert. Damit nichts durcheinandergerät und Sie auch die komplette Tierhälfte bekommen, wird Ihre Bestellung direkt in eigens für Sie vorbereitete Kisten gepackt und in einen Kühlanhänger gestellt.

Noch am gleichen Tag wird der Kühlanhänger von uns abgeholt oder zu uns auf den Hof gebracht. Ich bitte meine Kunden, ihre Bestellung innerhalb von 48 Stunden bei uns in der schönen Bauernschaft Tetekum abzuholen.

Ist ihnen das nicht möglich, liefere ich es auch gerne innerhalb des Stadtgebietes Lüdinghausen frei Haus. Eine Lieferung über die Stadtgrenze von Lüdinghausen hinaus biete ich derzeit nicht an; der Aufwand ist leider nicht abbildbar.

Was die Art der Bezahlung anbetrifft, bin ich eher der traditionelle Typ und sage „Nur Bares ist Wahres“

... direkt bestellen

Die Schlachttermine

Damit wir alles so vorbereiten können, dass die Schlachtung für die Tiere stressfrei und ohne Angst verläuft, gilt es diese gut und vorausschauend zu planen. Bitte suchen Sie sich einen Schlachttermin aus und geben Ihre Bestellung mindestens zehn Tage vorher online bei mir auf. Diesen Vorlauf brauche ich um alles gut umsetzen zu können.

Geschlachtet wird im 1. Halbjahr 2022 in folgenden Wochen:

KW 12 (21. – 25.03.2022), KW 13 (28.03. – 01.04.2022), KW 14 (04. – 08.04.2022), KW 21 (23. – 27.05.2022), KW 24 (13. – 17.05.2022)

Änderungen behalte ich mir vor!

Jetzt online bestellen!

Ein paar Hinweise dazu vorab: Wir betreiben derzeit keinen klassischen Online-Shop. Zur Bestellung bei mir haben wir ein Online-Bestellformular entwickelt, mit dem Sie die Produkte bei mir ordern und uns Ihre Wünsche mitteilen können. Wir betrachten Ihre Bestellung aber natürlich als rechtlich verbindlich und beziehen sie fest in unsere Planung ein. Schriftliche Stornierungen akzeptieren wir bis maximal eine Woche vor Schlachttermin. Danke.

In folgenden Schritten läuft der gesamte Prozess bei mir ab:

  • Schritt 1: Ihre Online-Bestellung
  • Schritt 2: Unsere Auftragsbestätigung per E-Mail
  • Schritt 3: Schlachtung und Produktion gem. Spezifikation
  • Schritt 4: Abhol- bzw. Liefer-Abstimmung
  • Schritt 5: Abholung bzw. Lieferung und Abrechnung